Save the Web

Lesen Sie den Berichtsband

Wir speichern Ihre E-Mail-Adresse (oder personenbezogenen Daten oben) in unserer Datenbank, damit wir Ihnen Mitteilungen von uns und unseren Dienstleistern im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung und Transaktion, Branchennews und Informationen und / oder interessanten Programmen oder Marketing- und Verkaufsmaterial senden können . Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung: https://rakutenmarketing.com/de-de/legal-notices/website-privacy-policy .

Sie können diese Informationen jederzeit abbestellen oder Ihre E-Mail-Adresse für die Mitteilungen ändern, indem Sie den in jeder E-Mail-Mitteilung klar sichtbaren Anweisungen folgen oder eine e-Mail an rm-privacy@mail.rakuten.com.

*Fields are mandatory.

Wie Verbraucher Über Online-Anzeigen Denken

Was sich bei der Online-Werbung ändern muss

Im Laufe der letzten 20 Jahre hat es auf dem Gebiet der Werbetechnologie unzählige Innovationen gegeben. Der Technologie geht es bestens – aber die Verbrauchererfahrung leidet trotzdem. Tatsächlich haben viele Verbraucher das Gefühl, dass sich die Online-Werbung im Laufe der Zeit verschlechtert hat, und die meisten empfinden sie als störend.

Auch die spannendsten technologischen Innovationen haben nur dann Sinn, wenn sie Erfahrungen liefern, die Verbraucher auch beeinflussen. Das Verbraucher Online-Werbung nicht länger interessant finden, schlägt sich auch im vermehrten Einsatz von Ad-Blockern nieder, durch den die Branche bereits mehr als 20 Mrd. US-Dollar in Werbeeinnahmen eingebüßt hat.

Der vorliegende Bericht liefert eine globale Übersicht über die Beziehung, die Verbraucher zur Online-Werbung haben. Die Daten zeigen zwar, dass Unterbrecher-Werbung nur in geringem Ausmaß toleriert wird, geben aber auch Aufschluss über die Werbeeigenschaften, die von Konsumenten als positiv für die gesamte Online-Erfahrung wahrgenommen werden.

Pdf Jetzt Herunterladen